Jetzt zum nächsten Webinar anmelden (17.07.):
Optimierung des Einkaufs mit Künstlicher Intelligenz (KI): Praktische Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen

Webinaraufnahme: Revolution der Einkaufsabteilung mit DOYMA: Wandel des Einkaufs im Mittelstand - Teil 2

veröffentlicht am
27.6.2024

Wir beobachten in mittelständischen Einkaufsabteilungen immer öfter steigende regulatorische Anforderungen, komplexere Lieferketten und Personalmangel. Probleme, die dazu führen, dass keine Zeit mehr für eine strategische Weiterentwicklung des Einkaufs bleibt. Eine Transformation und strategische Neupositionierung können jedoch ungenutzte Potenziale freisetzen und die Einkaufsorganisation zu einem entscheidenden Werttreiber des Unternehmens etablieren.

Jetzt Webinar anschauen

In unserem Live-Webinar "Revolution der Einkaufsabteilung mit DOYMA: Wandel des Einkaufs im Mittelstand - Teil 2" mit Pascal Linde, Leitung Einkauf & Disposition, und Karoline Rückerl, Produktexpertin bei Tacto, zeigen wir Ihnen anhand praktischer Beispiele, wie Sie Ihre Einkaufsabteilung revolutionieren, und somit strategisch neu im Unternehmen positionieren können.

Der Einkauf spielt bei DOYMA eine zentrale Rolle, da bis zu 70 % der Gesamtkosten durch den Einkauf von Waren und Dienstleistungen entstehen. Effiziente Beschaffungsprozesse steigern die Wettbewerbsfähigkeit, sichern die Produktqualität und Nachhaltigkeit und fördern Innovationen.

Im ersten Teil der Webinarreihe wurde der initiale Transformationsprozess vorgestellt. Der Fokus lag dabei auf der Umstellung des Einkaufs von einer rein operativen Funktion hin zu einer strategischen Potenzialabteilung. Durch die Implementierung von Tacto konnte DOYMA seine Beschaffungsprozesse effizienter gestalten und so zur Kostensenkung und Verbesserung der Lieferantenzufriedenheit beitragen.

Durch die Zusammenarbeit mit Tacto und die Weiterentwicklung des strategischen Einkaufs konnten konkrete Ziele definiert und Kosten eingespart werden. Dazu gehören:

  • Erhöhung der Anfrageintensität
  • Senkung des Einkaufsvolumens um 2,5 %
  • Aufbau alternativer Lieferanten
  • Einkaufszentralisierung für die gesamte Holding
  • Senkung des Lagerbestands um 12 %
  • Digitale und zentrale Verwaltung der Lieferantendokumentation

Diese Ziele konnte DOYMA durch die gezielte Zusammenarbeit mit Tacto erfolgreich umsetzen:

  1. Digitalisierung der LkSG-Anforderungen
  2. Automatisierung der Lieferantenverwaltung
  3. Automatisierung der Dokumenten- und Zertifikatsverwaltung
  4. Automatisierung von Preisanfragen
  5. Analyse von Preisausreißern zur Lagerbestandsoptimierung

Ausblick

Tacto agiert dabei als ergänzendes SRM-System zur Steuerung strategischer Prozesse im Einkauf und entlang der Lieferkette. Durch die Partnerschaft mit Tacto und die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse konnte DOYMA seine Einkaufsabteilung revolutionieren und signifikante Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen realisieren.

Ähnliche Beiträge