Jetzt WebinarAUFNAHME ANSEHEN:
Einfache Wege zu Materialpreistransparenz im mittelständischen Einkauf - wie HERMA Preisvolatilität begegnet

Tacto für  
Compliance & Legal

Wir unterstützen Sie dabei, regulatorische Anforderungen entlang der Lieferkette einfach und ohne zusätzlichen Ressourcenaufwand zu erfüllen.

290+
Nice Numbers
Text
50+
Nice Numbers
Text
Das Einkaufs-betriebssystem für den Mittelstand tacto.ai

Ausgewählte Referenzen

Herausforderung: Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher regulatorischer Anforderungen.

Alle Prozesse in einem Tool tacto.ai

Regulatorik

Hohe regulatorische Anforderungen, wie das LkSG, die CSRD, die CSDDD und weitere Regulatorik

Moderne Datenanalyse direkt aus der Forschung tacto.ai

Zertifikate

Bedeutende Anzahl an rechtlich vorgesehenen branchen-spezifischen Zertifikaten

Vom Mittelstand für den Mittelstand tacto.ai

Due Diligence

Hohe Anforderungen an den Due Diligence Prozess von Lieferanten

Wie Tacto Sie unterstützt

Mit Tacto können Sie die regulatorischen Anforderungen entlang der Lieferkette einfach und ohne zusätzlichen Ressourcenaufwand zu erfüllen.

Automatisierte Zertifikatsabfragen

Flexible Erstellung von Zertifikatsabfragen wie z.B. REACH, RoHs, Tisax und Konfliktmineralien sowie automatisierte Auswertung der Rückläufe inklusive Erinnerungen

Verwaltung von Dokumenten und rechtlichen Vereinbarungen

Zentrale Verwaltung von Dokumenten sowie Vereinbarungen (z.B. Verträge oder rechtliche Vereinbarungen)

Lieferanten Due Diligence

Alle Hard Facts (z.B. Qualitätsstandards) sowie Soft Facts (z.B. Zuverlässigkeit) werden in einer Lieferanten Due Diligence zu einem Risikoprofil zusammengefasst

Umsetzung des Lieferkettengesetzes

Automatisierte dreistufige Risikoanalyse, KI-basiertes Maßnahmenmanagement und automatisierte Dokumentenerstellung für das BAFA

Das LkSG gelöst für den Mittelstand

Tacto war nach unserer Analyse der einzige Anbieter, der zu den Anforderungen im Mittelstand passt und gleichzeitig ein langfristiger Partner für unsere Digitalisierungsstrategie im Einkauf ist. Das Tool bietet eine vollumfängliche Lösung, die die Anforderungen des LkSG abdeckt und ermöglicht uns Stück für Stück den Einkauf strategischer aufzustellen.

Matthias Schlotter (Einkaufsleiter, Schwäbische Werkzeugmaschinen)

Wir brauchten kein Tool, in das wir 100 Stunden investieren müssen, wir brauchten ‘Plug & Play’ - und das ist bei Tacto zu 100% gegeben.

Dr. Stephanie Burghart, Chief Procurement Officer

Besonders beeindruckt hat uns dabei die schnelle und unkomplizierte Implementierung sowie die Mitnahme der Mitarbeiter von Tag 1. Mitarbeiter fragen proaktiv nach Zugang zu der Software und sind überaus zufrieden mit der Bedienung.

Robin A. Lippmann , Leiter Einkauf und Materialwirtschaft - MOBIL ELEKTRONIK

Tacto ist der optimale Partner für uns, da Tacto perfekt auf die Kundenbedürfnisse des Mittelstands zugeschnitten ist. Beispielsweise können wir mit Tacto manuelle, nicht wertschöpfende Tätigkeiten eliminieren und einen Überblick über Warengruppen, Artikel und Lieferanten auf Knopfdruck erhalten.

Tobias Demmer, Group Purchasing Director - HERMA

“Wir onboarden 4-5 neue Lieferanten pro Monat. Mit Tacto sparen wir uns 30-60 min Zeitaufwand pro Lieferant.”

Zvjezdan Garic , Head of Supply Chain - Belimed Life Sciences

“Wir haben Tacto nur eine Datei und einen unbearbeiteten SAP Abzug geschickt. Innerhalb von 2 Wochen hatten wir eine Lösung, die für uns passte.”

Sebastian Vey, Stellv. Einkaufsleiter - HUBTEX

Mit Tacto treiben wir die Digitalisierung unseres Einkaufs maßgeblich voran: Dank der von allen Mitarbeitern zu bedienende Software bewegen wir uns weg von Excel-basierten Prozessen hin zu einem vollständig digitalisierten Einkauf. Wenige Monate nach der Implementierung konnten wir so bereits starke Einsparpotentiale verzeichnen.

Matthias Schlotter, Einkaufsleiter - Schwäbische Werkzeugmaschinen

Mit Tacto haben wir einen Partner für die Digitalisierung unseres Einkaufs gefunden: Wir haben die partnerschaftliche Zusammenarbeit, den Austausch auf Augenhöhe sowie die schnelle Umsetzung extrem zu schätzen gelernt.

Mario Koch, Leiter Einkauf - KNOLL Maschinenbau

Erfahren Sie wie Schwäbische Werkzeugmaschinen das Lieferkettengesetz ohne Ressourcenaufwand umsetzt.