Jetzt WebinarAUFNAHME ANSEHEN:
Einfache Wege zu Materialpreistransparenz im mittelständischen Einkauf - wie HERMA Preisvolatilität begegnet

Webinaraufnahme: Lieferkettengesetz in der Praxis: Wie Schwäbische Werkzeugmaschinen die LkSG-Anforderungen im Mittelstand erfüllt

veröffentlicht am
30.11.2023

Das BAFA hat seine Datenbank optimiert und im September sowie im Oktober auch Unternehmen kontaktiert, bei denen nur geringes Risikopotenzial entlang der Lieferkette besteht. Bis Januar 2024 sollen alle Unternehmen, die in den Geltungsbereich des LkSG fallen, Abfragen zur Erfüllung ihrer Sorgfaltspflichten erhalten haben.

Jetzt Webinar anschauen

In unserem Webinar "Lieferkettengesetz in der Praxis: Wie Schwäbische Werkzeugmaschinen die LkSG-Anforderungen im Mittelstand erfüllt" mit Matthias Schlotter, Einkaufsleiter bei Schwäbische Werkzeugmaschinen, und Johannes Groll, Geschäftsführer und Leiter Produktentwicklung bei Tacto, erfahren Sie, wie Schwäbische Werkzeugmaschinen das Lieferkettengesetz pragmatisch und rechtssicher umsetzt und sich somit auf die kommenden Sorgfaltspflichten vorbereitet.

Folgende Themen stehen dabei im Fokus:

✅ Bedeutung der neuesten Abfragen des BAFA für den Mittelstand

✅ Umsetzung der LkSG-Anforderungen bei Schwäbische Werkzeugmaschinen

✅ Pragmatische Umsetzung des LkSG für den Mittelstand mit Tacto

In einer gemeinsamen Q&A Session beantworten Matthias Schlotter und Johannes Groll Fragen und geben Tipps sowie Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Umsetzung des Lieferkettengesetzes im Mittelstand.

Ähnliche Beiträge