Jetzt zum nächsten Webinar anmelden (19.06.):
Revolution der Einkaufsabteilung bei DOYMA

Webinaraufnahme: Indirekte LkSG-Betroffenheit im Mittelstand meistern: Kundenanforderungen effizient und ohne Ressourcenaufwand erfüllen

veröffentlicht am
8.12.2023

In 2024 wird das Anfragevolumen von Kundenseite zu LkSG-Nachweisen deutlich ansteigen, da auch Unternehmen mit > 1.000 Mitarbeitern in den Geltungsbereich des Lieferkettengesetzes fallen.

Jetzt Webinar anschauen

In unserem Webinar "Indirekte LkSG-Betroffenheit im Mittelstand meistern: Kundenanforderungen effizient und ohne Ressourcenaufwand erfüllen" mit Karoline Rückerl, Produktexpertin bei Tacto, und Robert Kaiser, LkSG-Experte bei Tacto, erfahren Sie, wie Sie mit zukünftigen Kundenanforderungen umgehen und sich gleichzeitig Wettbewerbsvorteile bei Ausschreibungen sichern können. Bereiten Sie sich frühzeitig auf die kommende Anfragewelle Ihrer Kunden vor.

Folgende Themen stehen dabei im Fokus:

✅ Anforderungen an Unternehmen mit < 1.000 Mitarbeitern

✅ Zusammenarbeit in der Lieferkette zwischen direkt betroffenen Unternehmen und ihren Zulieferern

✅ Beispielhafte LkSG-Kundenanforderungen aus der Praxis

✅ Indirekte LkSG-Betroffenheit pragmatisch mit Tacto lösen (inkl. Zertifikat für Kunden)

In einer gemeinsamen Q&A Session beantworten Robert Kaiser und Karoline Rückerl Fragen und geben Tipps sowie Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Umsetzung des Lieferkettengesetzes.

Ähnliche Beiträge